Clemens Stepina
Theaterwissenschaftler und Philosoph



Publikationen (Auswahl)

Monographien

  • Marx und Marxismus im Spiegel der Systemkritik: Studien zu Ökonomie und Ästhetik. Diss.: Univ. Wien 1995. Gekürzt wiederveröffentlicht im WUV 1999 (Reihe „Dissertationen der Universität Wien“, Bd. 57).
  • Handlung als Prinzip der Moderne. Handlungsphilosophische Studien zu Aristoteles, Hegel und Marx. Wien 2000 (Passagen-Verlag).
  • Sichtungen. Historismus versus Kreativität. Mit einem Vorwort von Iring Fetscher. Wien 2003 (Passagen-Verlag).
  • Systematische Handlungstheorie: ideologiekritische Reformulierung des Handlungsbegriffs in Politik, Ethik und Poetik bei Aristoteles und im Neoaristotelismus; mit einem Anhang: Neoaristotelismus und Spiel – ein ideologiekritischer Literaturbericht, Wien 2004. In leicht überarbeiteter und erweiterter Form wiederveröffentlicht im Wiener Lehner Verlag 2007.

Herausgeberschaften

  • (Hg. mit Herfried Münkler, Marcus Llanque), Der demokratische Nationalstaat in Zeiten der Globalisierung. Politische Leitideen für das 21. Jahrhundert. Festschrift für Iring Fetscher. Berlin 2002 (Akademie-Verlag).
  • (Hg. mit Armin Anders), Texte – Körper – Räume. Zum Verhältnis von Theorie und Praxis im Experimentellen Theater. Symposium. Wien 2003 (Verlag Art & Science).
  • (Hg.), Kulturlichter. Akten der Referatsreihe Wiener Kulturmanagement. Wien 2004 (Verlag Art & Science).
  • (Hg.), „Ich habe den sechsten Sinn.“ Akten des Konrad-Bayer Symposiums 2004. Wien 2005 (Verlag Art & Science).
  • (Hg.), Wiener Kulturmanagement in Theorie und Praxis. Akten des Symposiums „Kulturmanagement in Wien“. Wien 2006 (Verlag Art & Science).
  • (Hg. mit Josef Rhemann, Wolfgang Greisenegger), Für eine bessere Gesellschaft – Studien zu Sozialismus und Sozialdemokratie von Iring Fetscher. Wien 2007 (Reihe Milo im Verlag Lehner).
  • (Hg.), „Alles ist in mir.“ Notate zu Hertha Kräftner, Akten des Hertha Kräftner Symposiums 2006. Wien 2007 (Verlag Art & Science).
  • (Hg.), „Stationen.“ Texte zu Leben und Werk von Leo Perutz Wien - St. Wolfgang 2008 (Verlag Art & Science).
  • (Hg. mit Martin Hainz), Identität und Integration – Rose Ausländer als Dichterin zwischen den Welten. Wien 2010 (Verlag Art & Science; im Druck).
  • (Hg.), „Ohne Wissensbildung keine Gewissensbildung“. Historisches Wissen, Gewissen und Wahrheit bei Friedrich Heer. Münster-Wien 201 (Lit-Verlag; im Druck).

gesamte Publikationsliste (PDF - 94KB)

Tags:
Systematische Handlungstheorie, Soziogenetische Spieltheorie, Aesthetik der Frankfurter Schule, Neoaristotelismus

 
© Clemens K. Stepina 2010  |   Impressum   |   Webdesign by berghWerk